Was muss ich berücksichtigen?

Wie funktioniert das, ein Schiff zu mieten? Steht man mir Rede und Antwort über das gemietete Schiff? Und was gehört zum Inventar? Antworten auf die meistgestellten Fragen und praktische Tipps finden Sie hier. Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet ist, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama
  • Varen in Nederland - Jachtverhuur Panorama

Meistgestellte Fragen (FAQ) und Tipps

Wie kann ich buchen?
Wenn Sie sich ein Schiff ausgesucht haben, können Sie die Verfügbarkeit überprüfen und anschließend das Schiff über die Website buchen. Danach erhalten Sie von uns einen HISWA-Mietvertrag, den Sie uns bitte unterschrieben zurückschicken. Wenn Sie den Vertrag zurückgeschickt und eine Anzahlung geleistet haben, ist Ihre Buchung fest. Drei Wochen vor der Anreise müssen Sie dann die Restzahlung leisten.

Muss ich eine Kaution hinterlegen?
Ja. Abhängig von der Größe des Schiffs hinterlegen Sie vor der Abfahrt zwischen € 500,- und € 750,-. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie um eine Kopie Ihres Ausweises oder Führerscheins. Wenn kein Schaden entstanden ist, bekommen Sie die Kaution bei der Rückgabe des Schiffes selbstverständlich zurück.

Welches Inventar ist an Bord?
Neben der von Schiff zu Schiff unterschiedlichen Ausstattung – siehe Seiten der einzelnen Schiffe – ist immer ein großzügiges Inventar an Bord, angelehnt an die Anzahl der Personen.
An Bord eines jeden Schiffs finden Sie:
Biergläser, Wein-/Sherrygläser, Limonadengläser, Schnapsgläser, Teegläser, Tassen und Teller, flache Teller, tiefe Teller, Frühstücksbrettchen, Besteck, Dessertschalen, Gemüseschüsseln, Teekanne, Stövchen, Teesieb, Milchkännchen, Thermoskanne, Filter, Kochtöpfe, Bratpfanne, Fleischtopf, Untersetzer, Wasserkessel, Butterdose, Fruchtpresse, Sauciere, Küchensieb, Tablett, Brotbrett, Brotmesser, Schneebesen, Käsehobel, Kartoffelschäler, Schöpfkelle, Suppenkelle, Saucenkelle, Fleischgabel, Kochlöffel, Flaschenöffner, Dosenöffner, Korkenzieher, Vorratsdosen, Handstaubsauger, Kopfkissen mit Bezug, Eimer und Fensterabzieher, Schwamm, Fensterleder, Scheuerlappen und Mülleimer.

Muss ich Bettzeug mitbringen?
An Bord eines jeden Schiffes befinden sich Kopfkissen mit Bezug und Laken. Deckbetten oder Ähnliches müssen Sie selbst mitbringen. Gegen Zahlung von € 12,- pro Person stellen wir Ihnen aber gern Deckbetten zur Verfügung.

Training
Hätten Sie Lust, um in der Urlaubszeit die friesischen Seen mit einer gemieteten Motor Yacht zu entdecken? Auch wenn Sie nog wenig oder gar keine Erfahrung als Kapitän haben? Dann können Sie Skippers Start Hilfe in Anspruch nehmen. Skippers Start Hilfe ist Ihnen bei der Handhabung des Schiffes behilflich! Weitere Informationen: http://www.schippersstarthulp.nl/main/duits/home/

Fahrvergnügen kann man mieten!